Antonio Enciso

Antonio Enciso

Mba’éichapa! Mein Name ist Antonio, aber alle nennen mich hier Toni. Ich bin 31 Jahre alt, bin verheiratet und habe zwei wunderschöne Töchter. Seit Februar 2013 bin ich Freiwilliger in Alto Refugio. Als Familie bereiten wir uns vor, in Nord-Afrika zu dienen. Während wir auf diesen Moment warten, diene ich hier; und mehr noch: ich lerne viel Neues an diesem Ort. Meine Arbeit ist in der Rezeption mithelfen, Seelsorge, mit den Patienten erzählen, und bei der Instandhaltung des Gebäudes mithelfen. Ich bin sozusagen ein Junge für alles und zugleich ein Lehrling. Ich sehe Gottes Hand und seine Liebe an diesem Ort. Ich kann mich gebraucht fühlen und im Dienst für Gott alles geben. Für mich ist es eine gute Schulung für die Zukunft in Nord-Afrika.
Ich bin froh, dass ich Gott hier dienen kann

Kommentieren