Augustin Regier

Augustin Regier

Hallo ich heiße Augustin Regier, ich komme aus den USA und mit Hilfe eines von der Mennonitischen Kirche organisierten Programmes namens Radical Journey (Radikale Reise) bin ich nun auf einem 10-Monatigen Freiwilligen Einsatz bei Alto Refugio.

Normalerweise arbeite ich mit den Kindern in Dulce Refugio, in der Küche packe ich Lebensmittel ein oder halte im Hotel Primavera den Hof in Ordnung und streiche dort die Wände. Außerdem erledige ich noch Arbeiten wie das Reinigen der Dachrinnen und gespendeten Jogurt zu sortieren. Meine Zeit bis jetzt war sehr gut und ich fühle mich wirklich als Teil dieser Arbeit.

Die Menschen mit denen ich arbeite und die ich kennenlerne sind unglaublich nett zu mir. Ich fühle mich geschätzt und das ist der Grundstein für gute Freundschaften. Es beeindruckt mich, wie bei Alto Refugio jede Möglichkeit genutzt wird das Wort Gottes zu sähen. Die Unterstützung hier ist sowohl materiell, wie auch seelisch und geistlich. So kann man sehen, dass es hier ein Ort ist, an dem Liebe fließt.

Kommentieren