Tolle Erfahrungen beim Fest zum Muttertag

Tolle Erfahrungen beim Fest zum Muttertag


Am 16. Mai hatten wir ein Fest anlässlich des Muttertags auf dem Gelände von Alto Refugio. Zuvor haben wir alles schön dekoriert, der ganze Raum war voll Freude. Es kamen insgesamt 30 Mütter in Begleitung ihrer Kinder. Die Pastorin Norma Bergen erzählte uns von Gott und ermutigte die Mütter sehr; “Kostet und seht, wie gütig der Herr ist: Selig sind die, die auf ihn vertrauen.” (Psalm 34:8). Wir haben ein paar Pralinen ausgeteilt; Alle sollten schmecken wie süß diese Pralinen schmecken und verstehen, dass Gott genauso gut zu uns ist, wie diese Pralinen süß sind. Außerdem konnten wir eine riesige (und köstliche) Torte mit den Müttern teilen, die uns zuvor von der Organisation ‘God’s Pan’(Gottes Brot) gespendet wurde. Wir haben viele Spiele gespielt, wo es etwas zu gewinnen gab und für jede Mutter hab es auch ein kleines Geschenk. Das schönste war eigentlich an diesem Tag viele lachende Mütter zu sehen. Wir haben viele Emotionen miteinander geteilt und das hat es so schön gemacht. Das Mitarbeiterteam von Dulce Refugio hat diesen Tag vorbereitet und wir möchten ihnen und allen Müttern danken, die diesen Tag zu einem Erfolg gemacht haben.

Kommentieren